Österreichischer Heeres Yacht Club

## Veranstaltungen ##

Ergebnisse zum 41. Segel-Biathlon

Das war der 41. Segel-Biathlon 2019 Dank an alle die mitgeholfen haben, dass der 41....

Sturmwarnkarte auf LSZ und SWZ

Die Landessicherheitszentrale Burgenland

Öffnungen und neue Regeln ab 10. Juni bzw. 1. Juli

geposted am 12.02.2021, in Club

Die mit 1. Juli gültige Covid-19-Öffnungsverordnung bringt auch Änderungen für den Segelsport. Nun geht es endlich wieder los! Das bedeutet einen ersten Schritt in Richtung Rückkehr zur Normalität.

Was bedeuten die Regeln ab 1. Juli:

Mitgliedern und Besuchern ist der Zutritt in das Vereinsgelände erlaubt. Wenn Sie mit anderen Personen interagieren, ist jedenfalls ein Eintrittstest notwendig. 3G-Regel!  Geimpft – Getestet – Genesen. Ein Nachweis darüber ist mitzuführen und für die Dqauer des Aufenthaltes bereitzuhalten.

Geimpft:

Gelber Impfpass
Impf-Nachweis durch Ihren Arzt
Elektronischer Impfpass
Die Corona-Impfung gilt erst 21 Tage nach dem Erststich

Getestet:

PCR-Test (72h gültig)
Antigentest, z.B. aus Apotheken (48h gültig)
Kontrollierter Selbsttest (24h gültig)

Genesen:

Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate)
Ärztliche Bescheinigung
Nachweis von Antikörpern

Alle Nachweise müssen in unserem Club ausgedruckt vorgelegt werden, da der Internetempfang zu schwach ist und viele Handys den QR-Code nicht lesen können.

Bitte halten Sie sich weiter an die allgemeinen Hygieneregeln.

Ab 1, Juli keine Beschränkungen der Personenanzahl, aber 3G-Pflicht.

Im Außenbereich ist keine Maske notwendig. In Innenräumen bleibt die Maskenpflicht, wo keine 3G-Regel gilt.

Ab 1. Juli kein Mindestabstand.

Quadratmeterbeschränkung fällt ab 1. Juli, nur noch die 3G-Pflicht.

Kinder ab 12 Jahren gilt die Testpflicht.

Das bedeutet, dass wir wenn die Regeln so bleiben, im Juli ein Clubtreffen veranstalten können. Alle Mitglieder werden rechtzeitig davon verständigt.

Wir leben immer noch in einer Pandemie. Diese Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Jeder kann sich und andere Menschen anstecken. Davor sollte man sich schützen. Die 3 Gs werden uns noch eine lange Zeit begleiten. Hoffentlich wird es ein Sommer wie damals - nur mit 3G.

Wenn Sie sich länger als 15 Minuten im Verein aufhalten, ist zum Zweck der Kontaktpersonenverfolgung eine Liste zu führen.

Mit sportlichen Grüßen

Jakob Muchitsch/Präsident